Queen Elisabeth und Queen Victoria in Hamburg

 © Cunard

 © Cunard

Hamburg, 7. Januar 2015 – Premiere für Shiplover und andere Sehleute: erstmals sind morgen die beiden kleinen Cunard-Queens, Queen Elisabeth und Queen Victoria, in Hamburg gemeinsam zu bestaunen. Die Queen Elizabeth bricht am Donnerstag, 8. Januar ab/bis Hamburg zu ihrer diesjährigen Weltreise auf, die Queen Victoria liegt noch bis zum 17. Januar zu umfangreichen  Überholungsarbeiten in der Traditionswerft Blohm + Voss.

An Bord der Queen Elizabeth befinden sich auch wieder zahlreiche deutschsprachige Gäste, 105 von ihnen werden die gesamte Weltreise absolvieren. Während der 117 Tage dauernden Fahrt führt die Route über Southampton und den Atlantik nach New York, ehe es an der amerikanischen Ostküste entlang in die Karibik und durch den Panamakanal in den Pazifik geht. Hier führt der Weg die Queen Elizabeth nach San Francisco und weiter nach Honolulu, durch die Südsee nach Neuseeland und Australien, von wo aus Japan angesteuert wird. Es folgen Südkorea, China, Vietnam und Thailand, ehe die Queen Elizabeth über Kambodscha, Singapur und Malaysia Indien anläuft, von wo es via Golfstaaten, das Mittelmeer und rund um Westeuropa zurück nach Hamburg geht, wo sie am 5. Mai zurück erwartet wird.

 © Cunard

 © Cunard

Das Jahr 2016 markiert einen weiteren Meilenstein in der Historie der britischen Traditionsreederei Cunard Line: erstmals starten dann am 8. Januar mit der Queen Elizabeth und der Queen Victoria zwei Schiffe der Reederei in Hamburg zu ihren Weltreisen. Zwei Tage später treffen dann alle drei Queens in Southampton ein, um von dort die Kontinente zu entdecken. Aus diesem Anlass lädt Cunard Line alle Gäste, die sich für eine der Gesamtweltreisen ab Hamburg entscheiden, am Vorabend zu einem exklusiven Gala-Dinner im Kempinski Hotel Atlantic samt Übernachtung ein. Die 126-tägige Weltreise 2016 der Queen Elizabeth beginnt und endet in Hamburg. Sie dauert vom 8. Januar bis zum 12. Mai und ist zum Smart Preis bereits ab 16.990,- Euro p. P. in der Zweibett-Innenkabine buchbar. Die 123 Tage dauernde Weltreise der Queen Victoria, die am 10. Mai in Southampton endet, ist bereits ab 16.640,- Euro p.P. zum Smart Preis in der Zweibett-Innenkabine buchbar.

Alle aufgeführten Preise verstehen sich ab/bis Hafen. Ein An-/Abreisearrangement kann gegen Aufschlag hinzu gebucht werden. Die An- und Abreise nach/von Hamburg erfolgt in Eigenregie. Mitglieder des Cunard World Clubs erhalten bei der Buchung bis zum 31. August 2015 ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 1.900,- US-Dollar.

Wer die Queen Elisabeth und Queen Victoria in Hamburg nicht besuchen kann, aber trotzdem wissen möchte wie es auf einem Schiff der Cunard Line zugeht, der bekommt einen Einblick in unserem Artikel zur Queen Marry 2.