Mallorca: Schönheit im Mittelmeer

© J.Lemcke

Mallorca widersteht jedem touristischen Massenansturm und bleibt eine strahlende Schönheit unter den Mittelmeerinseln. Kein Wunder, dass ein Routenstopp in Palma für Kreuzfahrttouristen zu den Highlights zählt. 

Wer schon einmal da war, möchte am liebsten immer wieder hin: Palma de Mallorca, die quirlige Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca, zieht Urlauber sofort in ihren Bann. Zwischen hohen Häusern in den engen, verwinkelten Gässchen der Altstadt meint man Geschichte zu atmen, in prächtigen Einkaufsstraßen und auf weitläufigen Plätzen pulsiert das Hier und Jetzt. Erst ein andächtiger Besuch in der mächtigen Kathedrale La Seu mit ihren unzähligen Türmchen und Giebelchen und wenige Augenblicke später mitten in einer grölenden Menschenmenge an der Platja de Palma „am Ballermann 6“ – kontrastreicher können Urlaubserlebnisse kaum sein.

Palma ist nicht nur mit dem Flugzeug gut zu erreichen. Auch immer mehr große Kreuzfahrtschiffe legen auf ihren Touren durchs Mittelmeer im Hafen der Baleareninsel an. Mehr als 1,8 Millionen Kreuzfahrttouristen kamen im Jahr 2011, ab April dieses Jahres sollen bis zu fünf Hochseekreuzer gleichzeitig an der in jahrelanger Arbeit um 360 Meter verlängerten Westmole festmachen können.

Von dort aus sind es nur ein paar Schritte in die Innenstadt von Palma, das seine Besucher mit spanischer Lebensfreude und viel sehenswerter Kultur empfängt. Keinesfalls versäumen sollte man neben der Besichtigung von La Seu auch eine Visite im Almudaina Palast und dem Museum unmittelbar neben der Kathedrale. Der Palast dient dem spanischen König Juan Carlos während seines alljährlichen Sommerurlaubes auf Mallorca als Amtssitz.

Sigrid Krings

Ob sachlicher Bericht, knackige Nachricht, lebendige Reportage oder einfühlsames Portrait – Sigrid Krings setzt Themen so um, dass sie beim Leser auch wirklich ankommen. Dabei hilft ihr ihre fundierte Ausbildung als Juristin und Journalistin. Als Freelancerin und in Redaktionen hat sie jahrelang wertvolle Erfahrungen gesammelt.